Verkehrswert = Zeitwert:

Ist ein flexibler Wertbegriff, die keinem konkreten Wert zugeordnet werden kann bzw. nicht exakt definiert ist. Abhängig davon, wozu ein Geschädigter durch ein Schadensereignis veranlasst wurde, kann ein Verkehrswert sowohl ein Einkaufs-, als auch ein Verkaufswert sein. Auch ein Restwert stellt zu einem bestimmten Zeitpunkt einen Verkehrswert dar. Die Verwendung dieses Wertbegriffes kann aufgrund seiner Mehrdeutigkeit zu Problemen und Missverständnissen führen.