Zeitwertreparatur:

Ist eine kostensparende Reparatur bis zum Wiederbeschaffungswert, welche unter anderen unter Verwendung von Gebraucht- und Nachbauersatzteilen durchgeführt wird. Es können auch Bauteile nur instandgesetzt statt getauscht werden. Eine geringe Beeinträchtigung der Optik ist in diesem Fall zulässig. Die Verkehrs- und Betriebssicherheit muss aber in jedem Fall erreicht werden.